gh-course-icon

Beschwerden in der Schwangerschaft

Vor der Geburt

Beschwerden in der Schwangerschaft

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine sehr besondere Zeit, die den Körper einer Frau vor große Herausforderungen stellen kann.  Durch die hormonellen und körperlichen Veränderungen können die unterschiedlichsten Beschwerdebilder auftreten. Durch Hilfeleistungen in der Schwangerschaft können durch die Hebamme und unsere Heilpraktikerin und  Therapeutinnen der alternativen Heilmethoden wie Akupunktur, Moxibustion, Homöopathie, Aromatherapie oder Craniosakraler Therapie die Selbstheilungskräfte gestärkt und viele schwangerschaftsinduzierte Krankheiten gelindert werden.

Indikationen können sein:

  • Beckenendlage
  • Schmerzen (z.B. Rücken)
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Opstipation (Verdauungsstörungen)
  • Harnwegsinfekte
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Kurzatmigkeit/ Schwangerschaftsasthma
  • Schwangerschaftsmigräne
  • Ödeme/ Wassereinagerungen
  • ständig verstopfte Nase (Sinusitis)

Unsere Hebammen und unsere Heilpraktikerin sind gern für Sie beratend tätig. Sie können die Themen im Rahmen der Schwangerenvorsorge   ansprechen, Ihre Hebamme bzw. das Hebammenteam ansprechen oder Sie wenden sich für eine Beratung an:

  • Hebamme Stephanie Grabichler, Kontakt: 0179 – 679 81 77
  • Heilpraktikerin (TCM) Linda Löbel, Kontakt: 0173 – 851 50 66

Bei Fragen rufen Sie uns auch gern im Büro zu unseren Telefonsprechzeiten an: 089 – 38 99 66 38 oder schreiben Sie uns eine Email: info@geburtshaus-theresienwiese.de